Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bernd Senf: Wilhelm Reich und Lebensenergie – Grundlagen lebendiger Entfaltung

10.09.2016, 19:00-22:00

Die Vorarlberger freuen sich, den Wirtschaftsprofessor Bernd Senf aus Deutschland zu zwei aufeinanderfolgenden Vortragsabenden im Gasthof Löwen in Sulz begrüßen zu können.


Freitag, 09.09.2016, 19 Uhr:
Probleme des herrschenden Geldsystems und mögliche Alternativen (Vortrag 3 Stunden)

Samstag, 10.09.2016. 19 Uhr:
Wilhelm Reich und Lebensenergie – Grundlagen lebendiger Entfaltung (Vortrag 3 Stunden)

Eintritt pro Veranstaltungstag:
Frühbucher EUR 15,- (zahlbar an der Abendkassa nach Anmeldung unter info@dievorarlberger.at)
Abendkassa ohne Voranmeldung: EUR 18,-


Portrait_Bernd_Senf_01BERND SENF, geboren 1944, lehrte von 1973 bis März 2009 als Professor für Volkswirtschaftslehre an der Fachhochschule für Wirtschaft (FHW) Berlin. Seit April 2009 ist er nur noch frei schaffend tätig – mit  Vorträgen, Seminaren, Workshops, Veröffentlichungen und der Begleitung zukunftsweisender Projekte. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit liegt in der allgemeinverständlichen Vermittlung wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Zusammenhänge. Sein besonderes Interesse gilt einem tieferen Verständnis lebendiger Prozesse und ihrem Verhältnis zur herrschenden Wissenschaft, Ökonomie, Technologie und Moral.

www.berndsenf.de

Details

Datum:
10.09.2016
Zeit:
19:00-22:00

Veranstalter

Die Vorarlberger
Webseite:
http://www.dievorarlberger.at

Veranstaltungsort

Landgasthof Löwen Sulz
Müsinenstraße 32
Sulz, Vorarlberg 6832 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
+43 (0) 676 9205777
Webseite:
http://loewensulz.at

Schreib einen Kommentar

Für den freien Menschen im Staat Vorarlberg

%d Bloggern gefällt das: